Seminare

Sie möchten für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation die Themen Resilienz, Stressbewältigung, Zeit- + Selbstmanagement oder Burnout Prävention aufgreifen? Gerne stelle ich Ihnen ein Seminarprogramm zusammen, das auf Ihre Anforderungen ausgerichtet ist.

 

 

Resilienz – die persönliche Widerstandskraft steigern

In Zeiten zunehmender Globalisierung, Digitalisierung und ständiger Veränderungsprozesse wachsen Druck und Anforderungen für den einzelnen Menschen, Belastungen, Unsicherheiten und Ängste steigen.

Resilienz – oft auch bezeichnet als das „Immunsystem der Seele“ – ist die Fähigkeit, in Krisen und herausfordernden Zeiten die eigenen Ressourcen und Kompetenzen zu nutzen, um gesund zu bleiben, gelassen auf schwierige oder sich ändernde Situationen zu reagieren und gestärkt daraus hervorzugehen.

Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmenden Methoden zur Stärkung ihrer Widerstandsfähigkeit erlernen und erfahren, wie sie damit flexibel umgehen können, um bei hohem Arbeitsaufkommen, Komplexität und Informationsflut souverän, gelassen und kraftvoll zu bleiben.

  • Vorhandene Ressourcen werden erkundet und gestärkt
  • Denk- und Verhaltensmuster überprüft, ob sie hilfreich sind und neue erprobt
  • Anhand der sieben Resilienz-Säulen werden individuelle Ansätze zum Umgang mit hohen Anforderungen entwickelt.

Inhalte:

  • Grundverständnis zur Bedeutung von Resilienz
  • Zusammenhang zwischen Resilienz, Achtsamkeit und Stressbewältigung
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Die Säulen der Resilienz für die persönliche Resilienz Strategie nutzen
    • Innere Haltungen: Optimismus und Akzeptanz entwickeln
    • Sinn- und Stärkenorientierung
    • Lösungsorientiertes Handeln
    • Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit
    • Ausbau des sozialen Netzwerks
    • Überprüfung der eigenen Verantwortlichkeit – Selbstempathie steigern
    • Werte-orientierte Zukunftsplanung
  • Entwicklung von konstruktiven Denkmustern
  • Aktivierung der persönlichen Ressourcen

Methoden:
Impulsvorträge, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Austausch im Plenum, Achtsamkeits-, Entspannungs- und Bewegungsübungen. Das Seminar zeichnet sich durch seine praktischen und erfahrungsorientierten Übungen aus.

Seminardauer: 2 Tage

 

Welle_Haack_Internet_klein

 

Stressbewältigung

Eine hohe Arbeitsdichte, Termin- und Leistungsdruck sowie häufige Unterbrechungen sind die grössten Stressoren der heutigen Arbeitswelt und können dauerhaft zu Erschöpfung und gesundheitlichen Folgen führen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Seminars erfahren, wie Stress entsteht und sich auswirkt, nehmen über eigene Auswertungen eine persönliche Standortbestimmung vor und lernen verschiedene Möglichkeiten der Stressbewältigung kennen.

Ziel des Seminars ist die Reflexion des eigenen Stressverhaltens sowie die Entwicklung von persönlich geeigneten Maßnahmen zum Umgang mit Belastungen, um diesen dauerhaft begegnen zu können.

Inhalte:

  • Stress
    Definition, Entstehung und Auswirkungen
  • Mentales Stressmanagement
    Denkstile und innere Antreiber beeinflussen unser Verhalten. Entwicklung von förderlichen Denkweisen und hilfreichen Einstellungen.
  • Life Balance
    Aspekte für ein ausgeglichenes Leben
  • Achtsamkeit
    Bedeutung und Wirkung einer achtsamen Haltung
  • Energiemanagement
    Sinn- und Stärkenorientierung für Bedeutsamkeit im Leben
  • Regenerative Stressbewältigung
    Erholung durch Ernährung, Bewegung, Entspannung und soziale Kontakte für mehr Lebensfreude.

Methoden:
Impulspräsentationen, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Austausch/Diskussion in der Gruppe, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen

Seminardauer: 1 Tag

 

Welle_Haack_Internet_klein

 

Zeit- und Selbstmanagement

Veränderte Arbeitssituationen, die steigende Informations- und Arbeitsdichte, Leistungsdruck sowie das Gefühl der ständigen Erreichbarkeit haben zugenommen. Um damit flexibel umgehen zu können, ist ein gutes Zeit- und Selbstmanagement hilfreich.

Auf Basis der persönlichen Werte sowie der Reflexion des eigenen Arbeitsstils haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit eine Standortbestimmung vorzunehmen, Ziele und Prioritäten zu überprüfen und anzupassen. Zeitfresser werden erkannt und anhand von Zeitmanagement Methoden kann die persönliche Organisation optimiert werden.

Ziel:
Eine nachhaltige Verbesserung der Zeit- und Aufgabenplanung sowie der Selbstorganisation, um mit den Anforderungen der heutigen Arbeitswelt gelassen und flexibel umgehen zu können.

Inhalte:

  • Zeit
    Definition, Zeitmanagement
  • Werte
    Die persönlichen Werte und Ziele entdecken
  • Reflexion des eigenen Arbeitsstils
    Auswertungen, Zeitfresser und Störungen erkennen
  • Prioritäten
    Die persönlichen Ressourcen gezielt einsetzen
  • Zeitmanagement Methoden
    Methoden, Techniken und Tipps zur Optimierung der Selbstorganisation
  • Persönlicher Maßnahmen Plan
    Die Entwicklung eines persönlichen Maßnahmen Plans unterstützt die Umsetzung im Alltag

Methoden:
Impulspräsentationen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, praktische Übungen

Seminardauer: 1 Tag

 

Welle_Haack_Internet_klein

 

Burnout Prävention: Ausgeglichen statt ausgebrannt

Wenn Menschen in ihren Aufgaben sowie den verschiendenen Rollen und Verantwortlichkeiten so sehr aufgehen, dass es kaum noch Frei- oder Erholungsräume mehr gibt, kann das langfristig zu einem „Ausgebrannt-sein“, d.h. einem Zustand von körperlicher, geistiger und seelischer Erschöpfung führen.

Das Seminar informiert über die Zusammenhänge von Burnout und Stress, die persönliche Situation wird reflektiert und anhand der drei Säulen der Stressbewältigung werden Möglichkeiten zum Schutz vor dauerhafter Überlastung aufgezeigt und entwickelt.

Ziel:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können Symptome, die zu einem Burnout führen, frühzeitig wahrnehmen und geeignete Maßnahmen ergreifen, um langfristig ihre persönliche Energie-Balance zu halten.

Inhalte:

Burnout und Stress
Definition, Entstehung, Auswirkungen

Life Balance
Aspekte für ein ausgeglichenes Leben

Die drei Säulen der Stressbewältigung:

Über das Kognitionstraining werden Denkmuster und Glaubenssätze aufgedeckt sowie förderliche Denkweisen erarbeitet.

Im Rahmen der instrumentellen Stressbewältigung bilden die persönlichen Werte und Ziele die Basis, um den Umgang mit Zeit und das eigene Zeitmanagement zu reflektieren. Prioritäten können gesetzt, Zeitfresser ermittelt und über verschiedene Methoden und Techniken die Selbstorganisation verbessert werden.

Die regenerative Stressbewältigung sorgt für den Ausgleich von Belastungen durch gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung und über soziale Kontakte. Am Ende des Seminars haben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen persönlichen Maßnahmen Plan zur Umsetzung im Alltag entwickelt.

Methoden:
Impulspräsentationen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Austausch/Diskussion in der Gruppe, Achtsamkeits- Entspannungs- und Bewegungsübungen

Seminardauer:  2 Tage

Welle_Haack_Internet_klein

In Zeiten der Corona Pandemie sind Präsenzveranstaltungen nur eingeschränkt möglich und so können digitale Formate eine gute Ergänzung darstellen, um Weiterbildung zu ermöglichen.

 

Gestärkt durch Zeiten von Homeoffice & Co.

Für viele Menschen hat sich der Alltag durch die Pandemie verändert. Homeoffice, Homeschooling oder wechselnde Arbeitsplätze sind häufig sehr herausfordernd. Es gilt gewohnte Strukturen an die neue Situation anzupassen, neue Sicht- und Handlungsweisen zu entwickeln, um gesund und gestärkt durch diese Zeit zu kommen.

Ziel:

  • Struktur und Orientierung im Alltag entwickeln
  • Stärkung der Selbstfürsorge
  • Widerstandsfähigkeit in Krisenzeiten ausbauen
  • Bewusstmachung der persönlichen Ressourcen und Entwicklung von Bewältigungsstrategien
  • Beteiligung der Teilnehmenden durch Austausch und Einbringung von eigenen Ideen/Impulsen

Dauer:

5 Stunden à 60 Minuten

Ort:

Digital, z.B. Zoom

Voraussetzung:

Laptop, Smartphone, Tablet mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher. Browser: Firefox, Safari

 

Welle_Haack_Internet_klein

Ressourcen Stärkung

Diese digitale Veranstaltungsreihe bietet den Teilnehmenden auf einfache Art und Weise die Möglichkeit, ihre persönliche Widerstandskraft auszubauen, die eigenen Stärken (neu) zu entdecken und in herausfordernden Zeiten eine positive Grundhaltung zu bewahren.

Ziel:

  • Stärkung der Widerstandsfähigkeit in Krisenzeiten
  • Schaffung von Kontaktmöglichkeiten in Zeiten des „social distancing“ durch die Corona Pandemie
  • Bewusstmachung der persönlichen Ressourcen und Entwicklung von Bewältigungsstrategien
  • Beteiligung der Teilnehmenden durch Austausch und Einbringung von eigenen Ideen/Impulsen

Dauer:

5 Termine à 60 Minuten

Ort:

Digital, z.B. Zoom

Voraussetzung:

Laptop, Smartphone, Tablet mit Internetzugang, Kamera, Lautsprecher. Browser: Firefox, Safari

 

 

Stressbewältigung

Vom Umgang mit Stress zur Life Balance

 

Die Anforderungen der heutigen Arbeitswelt sind vielfältig und hoch. Daneben gilt es, den Erwartungen der Familie und dem privaten Umfeld gerecht zu werden, oft verbunden mit dem eigenen Anspruch, die verschiedenen Rollen möglichst perfekt auszufüllen. Die sogenannte Freizeit entpuppt sich oft als so gar nicht freie Zeit, um sie für die ganz persönlichen Bedürfnisse nutzen oder genießen zu können.

Die Seminare finden in Hannover statt, der Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

Über die drei Wege der Stressbewältigung

  • Mentales Stressmanagement
  • Instrumentelle Stressbewältigung
  • Genuss-Training

haben Sie in diesem Wochenend-Seminar die Möglichkeit, Ihre Stressoren zu ermitteln, eigene Strategien zum Umgang mit Belastungen zu entwickeln und Ihre Kompetenzen zu erweitern.

In diesem Seminar geht es darum, zunächst die Hintergründe und Ursachen für die Entstehung von Stress zu verstehen sowie die eigenen Denkweisen und inneren Antreiber kennen zu lernen. Über die Reflexion der persönlichen Werte können die eigenen Ziele überprüft und neu definiert werden. Selbstmanagement-Methoden und Problemlösungsstrategien sind bei der Umsetzung im Alltag behilflich. Die Entwicklung eines Genuss-Projektes unterstützt die Regeneration und sorgt für den notwendigen Ausgleich, um die Energie-Balance halten zu können.

Stress
Definition, Entstehung und Auswirkungen.

Mentales Stressmanagement
Denkstile und innere Antreiber beeinflussen unser Verhalten.
Entwicklung von förderlichen Denkweisen und hilfreichen Einstellungen.

Life Balance
Aspekte für ein ausgeglichenes Leben.

Achtsamkeit
Bedeutung und Wirkung einer achtsamen Haltung.

Instrumentelle Stressbewältigung:

  • Zeit- und Energiemanagement
    Entwicklung eines bewussten Umgangs mit Zeit und der persönlichen Energie.
  • Werte
    Reflexion der eigenen Werte für mehr Klarheit, Kraft und Sinn im Leben.

Genusstraining
Erholung durch Ernährung, Bewegung und Entspannung. Bewusstes Genießen und soziale Kontakte für mehr Lebensfreude. Entwicklung eines eigenen Genuss-Projektes.

Das Seminar beinhaltet Impulspräsentationen, Austausch/Diskussionen in der Gruppe sowie eigene Auswertungen zur persönlichen Standortbestimmung. Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen unterstützen den ganzheitlichen Ansatz.

Seminartermine für 2022 werden demnächst hier bekanntgegeben.

Bitte wählen Sie Ihren gewünschten Seminartermin und klicken Sie „weiter“ an.