Über Mich

Meine beruflichen Erfahrungen begannen 1982 mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau in einem Markenartikel-Unternehmen. Im Anschluss daran erfolgte eine Weiterbildung zur staatlich geprüften Kommunikationswirtin. Mein Weg führte durch die verschiedenen Bereiche des Marketings, 15 Jahre davon als Führungskraft und Leiterin interdisziplinärer Projektteams.

Meine bisher gesammelten Berufserfahrungen, insbesondere der Team-Entwicklung, Projektleitung und des Mitarbeiter Coachings, haben mich dazu bewegt, diesen Bereich weiter zu verfolgen. Die Weiterbildungen zum Coach der Wirtschaft (IHK zertifiziert), zur Fachberaterin für Burnout Prävention sowie Systemisches Arbeiten in Sozialarbeit, Pädagogik, Beratung und Therapie bilden die Grundlage meiner jetzigen beruflichen Ausrichtung.

Darüber hinaus bin ich vertraut im Umgang mit behinderten Familienmitgliedern.

Regina Haack

 

 

Philosophie

Mir ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen gut aufgehoben fühlen.
In einer ungestörten Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit, Ihr Thema im Rahmen eines Coaching-Prozesses vertraulich zu bearbeiten.

Meine Sichtweise dabei ist ganzheitlich, das heißt, dass Sie als Mensch mit Geist, Seele und Körper sowie mit Ihrem privaten und beruflichen Umfeld im Vordergrund stehen. Im Umgang miteinander ist mir Wertschätzung und Anerkennung wichtig.

Ich schätze Ihren Mut und Ihren Willen, den Weg der Selbsterkenntnis und der Veränderung zu gehen, denn damit tragen Sie selbst zum Erfolg im Coaching-Prozess bei. Sie sind der Experte in Ihrem Umfeld und in Ihrer Lebenswelt. Als Coach steuere ich den Prozess, setze Impulse und gebe Ihnen Anregungen, eröffne Ihnen Räume und Möglichkeiten, so dass Sie selbst entscheiden können, welchen Weg Sie gehen möchten.

Dabei setze ich Methoden aus der Verhaltenstherapie, der Logotherapie sowie der systemischen Beratung ein und stelle Ihnen diese jeweils vor. Ich kenne auch meine Grenzen. Sollte die Situation es erfordern, verweise ich auch gerne auf weitergehende fachliche Unterstützung.

Es ist mir ein Anliegen, professionell, lösungs- und zielorientiert zu arbeiten, um mich für Sie überflüssig zu machen. Meine Tätigkeit kontrolliere ich laufend nach Qualitätsmanagement-Methoden. Durch regelmäßige Supervisionen und Teilnahme an professionellen Weiterbildungen entwickle ich mich persönlich ständig weiter.